Personenversicherung

Private Krankenversicherung im Test – am sinnvollsten für Beamte

Private Krankenersicherung im TestImmer wieder geht das Thema private Krankenversicherung durch die Medien. Die große Fragen, die dabei oft aufgeworfen wird ist, ob die PKV oder die GKV mehr Sinn macht. Mit Sicherheit kann man hier nur eines sagen. Die Private Krankenversicherung bietet in jedem Fall das bessere Leistungsspektrum. Auch ist der Beitrag nicht vom Einkommen abhängig. Sie können sich Ihr Leistungspaket selbst zusammenstellen, und vor allem junge Versicherte sparen teilweise die Hälfte des Beitrages. Das kann im Monat schon einmal mehrere hundert Euro ausmachen.

Beiträge stabil, auch im alter !

In den letzten Jahren hat der Gesetzgeber eine Menge getan, um die Beiträge für PKV-versicherte auch im Alter stabil zu halten. Neben dem gesetzlichen Beitragszuschlag in Höhe von 10 % den jeder PKV-Versicherte zahlt), legt auch jeder Krankenversicherer noch ein finanzielles Polster an. Das sind die sog. Alterungsrückstellungen. Deshalb ist es wichtig, den Krankenversicherer vor allem im höheren Alter nicht mehr zu wechseln. Verschiedene Private Krankenversicherung Beamte Test ´s haben außerdem aufgezeigt, dass vor allem Beamte auch im Alter sehr stabile Beiträge zahlen. Teilweise sogar weniger als im aktiven Dienst, da die Beihilfeleistung auf 70 % ansteigt, und somit nur noch eine Beihilfeversicherung für die restlichen 30 % benötigt wird.

Vergleichen ist wichtig !

eines der wichtigsten Themen in Bezug auf die private Krankenversicherung sowie die PKV für Beamte ist, dass man einen sehr genauen Vergleich durchführen sollte. Es handelt sich hier nicht um eine Hausratversicherung oder Kfz-Versicherung die man jedes Jahr wieder wechseln kann, wenn man mal etwas falsch gemacht hat. Verlassen Sie sich nicht auf “Empfehlungen” von sog. Einfirmenvertretern. Diese können und werden nur das eigene Produkt anpreisen, aber keinesfalls neutral beraten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.